Schimmel in der Wohnung ist ein ernstes Problem! Diese 3 Fakten musst Du dazu verstehen!

Schimmel in der Wohnung an an der Wand ist nicht nur ärgerlich sondern kann auch gesundheitsgefährdend sein!

Oft streiten sich Mieter und Vermieter über die Ursache für Schimmel denn im ersten Moment möchte keiner der Verursacher für Schimmel in der Wohnung sein.

In diesem Artikel liefere ich Dir wichtige Hintergrundinformationen über Schimmelbeseitigung und die die Ursachen für Schimmel an der Wand!

Schau Dir dazu kurz dieses Video an:

Schimmel in der Wohnung macht krank!

Im Allgemeinen leiden immer mehr Menschen in Deutschland an Allergien und Beschwerden, die sich in Form von Atemwegsbeschwerden, allergischen Reaktionen, Hautausschlägen oder anderen Reizungen zeigen.

Nicht selten sind die als Auslöser Schimmelpilze, die in Wohnungen und Häusern unbeachtet vor sich hinwachsen. Dabei sollte dieses Problem keineswegs auf die lange Bank geschoben werden, denn Schimmel in der Wohnung macht krank – schlimmstenfalls sogar chronisch krank!

Aus diesem Grund ist eine frühzeitige Schimmelbekämpfung wichtig und besser noch ist es die Ursache für den Schimmel an der Wand ausfindig zu machen und grundlegend den Schimmel zu bekämpfen. 

Schimmel in der Wohnung

Schimmel in der Wohnung

Die Ursache für Schimmel an der Wand?

Stell Dir vor Du stellst eine kalte Flasche Cola aus dem Kühlschrank auf Deinen Tisch im warmen Wohnzimmer. Siehst Du wie die Flasche beschlägt und langsam kleine Wassertropfen anfangen an der Aussenseite der Flasche herunterzulaufen?

Das liegt daran, dass sich die Feuchtigkeit aus der warmen Raumluft an der kalten Flasche absetzt. Man spricht in diesem Beispiel vom sogenannten Taupunkt, der unterschritten wird.

Das bedeutet, dass die Feuchtigkeit, die in der Luft gebunden ist, sich an der kalten Flasche absondert. Dort wird sie allerdings einfach abgewischt und stellt kein Problem dar.

Anders ist dies bei einer kalten Wand oder einem kalten Fenster bzw. Fensterrahmen. Wenn sich hier regelmäßig Feuchtigkeit aus der Raumluft absetzt dann kann dort vor allem auf Rauhfasertapeten Schimmel in der Wohnung entstehen, der mit der Zeit krank machen kann.

Schimmel in der Wohnung

Erste Schritte bei Schimmel in der Wohnung!

Natürlich muss der vorhandene Schimmel umgehend entfernt werden! Dabei müssen alle Schimmelpilze abgetötet werden, was in der Regel nur mit Hilfe von chemischen Mitteln und neuen Malerarbeiten zu schaffen ist.

An befallenen Stellen muss vielleicht sogar etwas Putz erneuert werden  und danach sollte die Wand idealerweise ohne Tapete bleiben und direkt auf dem Putz mit einer Kalkfarbe gestrichen werden. 

Auf einer Kalkfarbe oder Kalziumsilikatplatten ist es sehr unwahrscheinlich, dass sich neuer Schimmel bilden wird.

Doch nach der Schimmelentfernung bzw. Schimmelsanierung kommt es natürlich darauf an, dass sich das Problem nicht wieder ergibt. Dazu bedarf es einiger einfacher Schritte und Einschaltung von Hilfsmitteln, die Du einfach und preiswert bei Amazon bestellen kannst 

Schimmel in der Wohnung

Raumtemperatur & Luftfeuchtigkeit checken

Wie Du bereits oben im Artikel gelesen hast setzt sich Kondenswasser immer dann ab wenn der Taupunkt unterschritten wird. Dieser Wert ist festgelegt und kann einfach mit einem preiswerten Messgerät (siehe Bild) ermittelt werden, wenn Du weißt wie hoch oder niedrig die Raumlufttemperatur und die Luftfeuchtigkeit im Raum ist.

Wenn Dir diese 2 Werte bekannt sind, kannst Du den Taupunkt ganz einfach aus der Tabelle unten hier im Artikel ablesen.

Gehe also einfach wie folgt vor:

1. Schritt: Stelle die Raumtemperatur fest.
2. Schritt: Bestimme die Luftfeuchtigkeit.
3. Schritt: Lies den Taupunkt in der Tabelle ab. 
4. Schritt: Nun nutze ein Laser-Thermometer und prüfe ob die Schimmelstelle kälter ist als der Taupunkt aus der Tabelle.

Fazit: Ist die Schimmelstelle deutlich wärmer als der Taupunkt dann liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit ein umfangreicheres Problem vor, mit dem Du Dich lieber an einen Fachmann wenden solltest.

Lassen Sie sich von mir beraten

Klicken Sie jetzt auf den Button hier unten und lassen Sie sich kostenlos beraten, wie Sie richtig und langfristig sicher Ihr Vermietungspotenzial erhöhen, indem Sie das Jobcenter miteinbeziehen.

Ich freue mich bereits, Sie persönlich kennen zu lernen.

Wir rufen dich in den nächsten 48 Stunden an – garantiert!

Schimmel in der Wohnung

Robert Schröter

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Erfahrungen & Bewertungen zu Robert Schröter - Der Profi-Vermieter