Hallo meine lieben BLOG Besucher,

Link zu meinem BLOG

in unserem heutigen Beitrag sprechen wir über Eure Facebook Werbung.

So kommst Du einfach zu mehr Kunden durch Facebook Werbung!

Das Facebook Werbung sich mittlerweile fest in die alltäglichen Marketinginstrumente eingegliedert hat ist fast jedermann bekannt.

https://www.youtube.com/watch?v=iReY3W9ZkLU

Es haben sich spezielle Firmen und Berater speziell darauf ausgelegt Facebook Werbung anzubieten.

Zu Facebook Werbung ausser dem eigenen Profil für Privatleute gehören:

– Fan Pages / Fan Seiten für Unternehmen

– Anzeigenschaltung über Facebook

– Gewinnspiele

– Bannerschaltung

– Umfragen

– Spiele

– u.v.m.

Bei all diesen Varianten von Facebook Werbung geht es bei uns heute nur um die Fan Page für Dein Unternehmen.

Ich möchte Dir zeigen, wie Du den ersten Schritt bei Deiner Facebook Werbung machst.

Das Einrichten Deiner Unterenehmensseite:

Wie starte ich nun meine Facebook Werbung für mein Unternehmen?

Der Workflow zum Anlegen der Fanseite ist eigentlich supereinfach und benötigt auch keiner großen Erklärung. Es gibt allerdings ein paar Tücken, die sich ergeben wenn man z.B. als Dienstleister eine Fanseite für andere Personen erstellt oder mehrere Personen an einer Fanseite arbeiten sollen. Wir beschreiben deshalb kurz den – unserer Meinung nach – besten Prozess um Probleme zu vermeiden:

  1. Anlegen einer Facebook-Fanseite ohne Profil
    create_a_page
    Das Anlegen der Fanseite ist ein Kinderspiel. Sie brauchen dazu nur http://www.facebook.com/pages/create.php aufzurufen und den Anweisungen dort zu folgen. Wichtig in diesem Schritt ist, dass Sie nicht mir Ihrem privaten Profil eingeloggt sind. Im zweiten Schritt werden Sie gebeten, E-Mailadresse und Passwort einzugeben. Hier können Sie Ihre Kontaktdaten in der Firma angeben und sich ein Passwort ausdenken (das sich von Ihrem privaten Passwort unterscheidet).
  2. Einrichten und Veröffentlichen der Fanseite
    Sie können alle grundsätzlichen Einstellungen mit dem Firmenaccount vornehmen und die Fanseite dann publizieren. Sie können allerdings keine Anwendungen auf der Fanseite nutzen. Wenn Sie das nicht wollen, können Sie die nächsten Schritte auch einfach weglassen. Sofern Sie allerdings Anwendungen und weitere Tabs nutzen wollen, stoßen Sie auf ein Problem, da dies mit dem Unternehmenskonto nicht möglich ist. Hierfür gibt es einen einfachen Workaround:
  3. Hinzufügen des privaten Accounts als weiterer Admin
    makeadmin
    Da Unternehmenskonten keine Freunde haben, können diese auch nicht einfach so weitere Administratoren hinzufügen. Sie müssen Ihre Fanseite zuerst veröffentlichen (wenn das nicht schon geschehen ist). Nun loggen Sie sich mit Ihrem privaten Account in Facebook ein und werdetn Fan der Fanseite. Direkt danach können Sie sich dann wieder mit dem Unternehmenskonto anmelden. Auf der Übersichtsseite der Fanseite sehen Sie alle eine Box in der alle Fans angezeigt werde. Wenn Sie diese öffnen,können Sie alle ,die sich darin befinden, als Administrator hinzufügen.
  4. Verwalten und Erweitern der Fanseite mit dem privaten Account
    Nun ist Ihr privater Account auch Admin und Sie können die ganze Fanseite auch mit diesem verwalten. Mit dem privaten Account ist es auch möglich Anwendungen zu nutzen und Tabs selbst zu gestalten. Wenn andere Ansprechpartner etwas an der Fanseite bearbeiten wollen, können Sie ohne Probleme weitere Administratoren hinzufügen oder die Daten des Unternehmenskontos weitergeben. Verlassen Sie die Firma, können sie sich selbst einfach als Administrator löschen und die Pflege anderen überlassen.
    Wichtig: Alle Aktivitäten, die Sie mit Ihrem eigenen privaten Profil auf der Fanseite als eingetragener Administrator ausführen, tragen der Namen der Fanseite. Ihr privates Profil taucht also nicht auf.

Ist also alles eigentlich gar nicht so kompliziert. Aber warum braucht man diesen offensichtlich etwas umständliche Vorgehensweise? Dafür gibt es verschiedene Gründe:

  • Die Fanseite lässt sich nicht mehr vom Account des Erstellers trennen.
    Der Administrator der die Fanseite angelegt hat kann nicht mehr gelöscht werden. Das heißt wenn die Fanseite mit einem privaten Profil angelegt wurde und ihr wechselt die Firma werdet ihr auf ein Problem stoßen da der alte Arbeitgeber bestimmt keine Ex-Mitarbeiter als Administrator haben will, ihr als Ersteller aber nicht gelöscht werden könnt. Einzigster Ausweg zur Zeit ist das löschen des privaten Accounts (wohl keine wirkliche Option) oder der Facebook Support.
  • Warum nicht einen erfundenen Facebook-Account fürs Unternehmen erstellen
    Unter einem erfundenen Namen fürs Unternehmen einen Account anzulegen und diese Zugangsdaten dann unter den Kollegen zu verteilen, wäre zugegeben eine einfache Alternative. Allerdings verstößt das Anlegen von “Fake”-Accounts gegen die Facebook Richtlinien.

Der nächste Schritt bei Facebook Werbung ist nun die Schaffung von Content/Inhalt:

Dabei achtet bitte darauf, dass der Inhalt den Ihr postet wirklichen Mehrwert für Euren Kundenkreis darstellt.

Nur wenn Ihr nützliche Dinge mitteilt werden Euch Eure Leser ein „Like it“ geben und Euch so weiter bekannt machen.

Anregungen für spannende Themen bei Eurer Facebook Werbung, die Ihr posten könnt erhaltet Ihr auf dieser Page: www.mlmsuperstar.de.

Besucht mich doch auch mal auf meinem Facebook Profil und gebt mir ein „Like it“ wenn Euch mein BLOG gefällt.

BLOG Avatar_klein

Besten Gruss
Robert Schröter

Wie wirst Du durch BLOGGING
noch erfolgreicher in Deinem Job?

Klick einfach hier! www.MLMSuperstar.de

Robert Schröter,

Vertriebstrainer,

Vertrieb,

MLM,

Internet Marketing,

Geld im Internet verdienen,

Passives Einkommen,

Geld verdienen,

MLM Leads,

Das Lead System,

Facebook Marketing,

Talk Fusion,

Talkfusion,

Video eMail,

Video Marketing,

Video Kommunikation,

Erfolg im Leben,


robertschroeter
robertschroeter

Liebe(r) Besucher(in),

es freut mich Dich hier zu treffen.

Somit sind wir jetzt oder bald „virtuell connected“.

Es würde mich freuen von Dir zu hören, wenn Du interessante Informationen für mich hast.

Du kannst Dich gerne in meinem BLOG in den Videonewsletter eintragen.

www.robertschroeter.com

Denn ich bin immer neugierig und aufgeschlossen für neue Dinge, die mich weiterbringen.

Du findest mich natürlich auch bei vielen sozialen Netzwerken:

Facebook
https://www.facebook.com/robert.schroter.94

Twitter
https://twitter.com/Rob_Schroeter

Google+
https://plus.google.com/114237791090749449294/about/

LinkedIN
http://www.linkedin.com/profile/view?id=145759797&trk=tab_pro

Xing
https://www.xing.com/profile/Robert_Schroeter6?sc_o=mxb_p

Skype
robertschroeter1982

Facetime
office@rschroeter.de

TalkFusion
http://1444497.talkfusion.com/
oder
http://www.talkfusion-erfolg.com/r/robertschroeter1982/talkfusion.html

Komm mich doch einfach mal besuchen:

www.robertschroeter.com

Ich wünsche Dir und Deiner Familie
eine erfolgreiche Woche
und
ein tolles Leben!!!

Mit freundlichem Gruß

Robert Schröter
www.robertschroeter.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.