Hallo liebe Mieter und Vermieter,

in meinem heutigen Beitrag beschäftigen wir uns mit dem Thema
„3 Tipps: Mietvertrag kündigen – so geht es richtig!!!“:

„3 Tipps: Mietvertrag kündigen – so geht es richtig!!!“

Mietvertrag kündigenSchon lange gilt im guten Zusammenleben die Regel: „Reisende soll man nicht aufhalten!“ Dies gilt auch in der Welt der Vermietung sowohl für Vermieter als auch Mieter, doch gewisse Spielregeln sollten beide Parteien einhalten, damit beiden Parteien teure Rechtsstreitigkeiten und nervenaufreibende Schriftwechsel erspart bleiben.

https://youtu.be/wgADViJedJQ

In diesem Artikel gebe ich Ihnen 3 Tipps von denen sowohl Vermieter als auch Mieter profitieren werden: Mietvertrag kündigen

Tipp 1: Mietvertrag kündigen:

Immer an die Regeln halten! Fair geht vor!

Mietvertrag kündigenDieser Tipp ist mit Abstand der Wichtigste, denn immer wenn eine Partei versucht die anderen zu benachteiligen, dann ist Ärger in Sicht.

Als Mieter richten Sie sich frühzeitig darauf ein Ihren Vermieter über den anstehenden Wohungswechsel zu informieren.

Vielleicht laufen Sie dem Vermieter offene Türen ein und er plant sowieso größere Sanierungsarbeiten, die er lieber im Leerstand durchführen würde oder er benötigt die Wohnung bald für den Eigenbedarf. Mietvertrag kündigen

Immer wenn Sie als Mieter die Karten offen auf den Tisch legen dann ist die Chance am Größten den Vermieter auf Ihre Seite zu ziehen, auch wenn Sie z.B. früher aus dem Mietverhältnis aussteigen wollen und noch nicht so richtig wissen wie das klappen könnte. Mietvertrag kündigen

Der Vermieter sollte bei Erhalt einer Kündigung grundsätzlich auch flexibel und offen sein und sich die Gründe für die Kündigung einholen.

Gibt oder gab es Probleme mit der Mietsache oder den Nachbarn? Besteht Handlungsbedarf? All das wird Ihnen der Mieter nicht verraten wenn die Fronten verhärtet sind. Mietvertrag kündigen

Somit gilt: Bei dem Wunsch nach Kündigung legen Sie vor allem als Mieter die Karten frühzeitig auf den Tisch!!!

Tipp 2: Mietvertrag kündigen:

Kooperativ miteinander bis zum Ende!

Mietvertrag kündigenEs ist schwer immer als Mieter und Vermieter füreinander Verständnis aufzubringen – soviel ist sicher! Mietvertrag kündigen

Doch bricht es auf den kleinsten gemeinsamen Nenner herunter dann wollen beide einfach nur dass die Wohnung schnellstmöglich wieder vermietet ist.

Der Vermieter will sich dabei möglichst nicht verschlechtern und mindestens einen genauso solventen Mieter wiederbekommen und der Mieter will dasselben denn dann wird er unter Umständen früher aus dem Mietverhältnis entlassen.

Laut den meisten Verträgen sind die Mieter verpflichtet mindestens 1x pro Woche eine Besichtigung zu ermöglichen.

Dies erscheint vielen Vermietern zu wenig, grade wenn sie in den ersten Monaten wo der Auszug noch weiter weg erschien wird in der Regel weniger besichtigt als zum Ende hin. Mietvertrag kündigen

Ich kann Ihnen aus Erfahrung empfehlen regelmäßig 1x die Woche eine Besichtigung zu vereinbaren zu der Sie alle Interessenten der laufenden Woche einladen.

Es wird dann zwar manchmal etwas voller aber wenn der Mieter mithilft kann auch eine Gruppe von 10 oder 20 Personen schnell aufgeteilt und in 15 Minuten durch die Wohnung geführt werden.

Selbstauskünfte sollten vor Ort auch nicht verteilt werden sondern es reicht eine Email Adresse zu vergeben und jedem mitzuteilen, dass er sich melden soll wenn er oder sie Interesse hat. Mietvertrag kündigen

Die Selbstauskunftbögen und Bewerbungsunterlagen können dann bequem per Emai hin- und hergeschickt werden.

In jeden Fall freut sich der Vermieter wenn der Mieter pro Woche 30 Minuten erübrigen kann um die Nachmietersuche sicherzustellen.

Wie gesagt: Möchte der Mieter früher aus dem Mietverhältnis entlassen werden dann lässt sich die Frequenz auch erhöhen. Mietvertrag kündigen

Tipp 3: Mietvertrag kündigen:

Mängel/Verschleiss offen legen = Kaution sichern

mietvertrag kündigenViele Mieter haben Angst Ihrem Vermieter von Mängeln in der Wohnung zu berichten und verschweigen diese auch über die Abnahme der Wohnung hinaus.

Dies führt in den meisten Fällen zu einem Konflikt bei  der Auszahlung der Kaution.

Doch warum dieser Stress? Mietvertrag kündigen

Schauen wir uns die möglichen Schäden genauer an:

  1. Verschleisserscheinungen:Grundsätzlich ist logisch, dass die Mietsache bei Gebrauch einem normalen Verschleiss unterliegt. Je nach Mietvertragsgestaltung ist für Kleinreparaturen der Mieter oder der Vermieter verantwortlich. Somit kann schon bei Einzug geklärt werden welche Kosten der Mieter selbst zu tragen hat und welche der Vermieter übernimmt. Eigentlich kein Grund zum Streiten!
  2. Beschädigungen: Mietvertrag kündigen
    Wird die Mietsache unabsichtlich beschädigt dann tritt die Haftpflichtversicherung des Mieters für solche Schäden ein, vorrausgesetzt der Mieter hat so eine Versicherung. Idealerweise schliessen Sie jetzt unmittelbar nach dem Lesen dieses Artikels eine passende Versicherung ab, denn die 50-100 Euro pro Jahr sind es wert sich keine Gedanken mehr über unabsichtliche Schäden machen zu müssen, die Sie oder Ihre Kinder an der Mietsache verursachen könnten.

    Klicken Sie dazu einfach hier auf den Link zum Vergleichsrechner für Haftpflichtversicherungen!

    online Geld verdienen

Fazit: Mietvertrag kündigen – so geht es richtig!

https://youtu.be/QqT0KWHt6CI

Hier nochmal die Zusammenfassung:

  • Immer an die Regeln halten! Fair geht vor!

  • Kooperativ miteinander bis zum Ende!

  • Mängel offen legen = Kaution sichern


Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Wie wertvoll entscheiden Sie ganz allein…

Videotipp zum Thema“Wohnung kündigen detailliert erklärt„:

Buchtipp: „Ratgeber für Vermieter“:


Geld verdienen mit Mieteinnahme

ACHTUNG!

Weitere Infos zum Thema Immobilien und Vermietung finden Sie hier auf meinem BLOG.
Immobilienmakler Bremen

mietvertrag download kostenlosImmobilienmakler Bremen

„Seit 2003 bin ich selbstständig und beschäftige mich seit vielen Jahren mit dem Immobilienmarkt in Bremen.

Dabei habe ich die Immobilienbranche aus vielen Perspektiven kennenlernen dürfen und habe von Hausverwaltungen, privaten Vermietern und hunderten Mietinteressenten viel über deren Wünsche und Ansprüche lernen dürfen!“

Mieter wünschen sich Geborgenheit in den eigenen 4 Wänden und möchten eine Wohnung in der sie sich wohl fühlen.

Immobilienmakler Bremen
Vermieter wünschen sich eine sichere Geldanlage und Mieter die ihr Objekt so behandeln, wie sie es selbst auch tun würden.

Um diese Ziele zu erreichen sind viele Fragen zu klären: Immobilienmakler Bremen

  • Mieter: „Wo finde ich die passende Wohnung?“
    Immobilienmakler Bremen
  • Mieter: „Wie überzeuge ich den Vermieter von mir?“
    Immobilienmakler Bremen
  • Mieter: „Welche Unterlagen sind zur Vorlage beim Vermieter nötig?“
    Immobilienmakler Bremen
  • Vermieter: „Wie finde ich den passenden Mietinteressenten?
    Immobilienmakler Bremen
  • Vermieter: „Wie gestalte ich den richtigen Mietvertrag?“
    Immobilienmakler Bremen
  • Vermieter: „Wie organisiere ich eine prof. Wohnungsübergabe?“
    Immobilienmakler Bremen
  • Vermieter: „Wie reagiere ich richtig bei Mängelanzeigen v. Mieter?“
    Immobilienmakler Bremen
  • Vermieter: „Wie vermiete ich langfristig UND gewinnbringend?“
    Immobilienmakler Bremen

Gerne helfe ich Ihnen bei einer professionellen und langfristigen Vermietung weiter.

Sie erhalten wertvolle Tipps von denen Mieter und Vermieter langfristig profitieren werden.

„Wie schönes wäre es zum Beispiel wenn Sie von Beginn an eine Anleitung für ein harmonisches Mietverhältnis erhalten, die aus über 500 Vermietungen gewachsen ist?“

„Wie schön wäre es, wenn beide Parteien ein gutes Gefühl haben, wenn Sie den Mietvertrag unterzeichnen?“

FINDEN SIE ES EINFACH HERAUS:

„Gerade in der heutigen Zeit ist es besser frühzeitig Geld an der richtigen Stelle für gute BERATER zu investieren.“

Ich freue mich auf Ihre Anfrage:

Robert Schröter

Experte werden?

Name
Email
Age:
Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Immobilienmakler Bremen


robertschroeter
robertschroeter

Liebe(r) Besucher(in), es freut mich Dich hier zu treffen. Somit sind wir jetzt oder bald "virtuell connected". Es würde mich freuen von Dir zu hören, wenn Du interessante Informationen für mich hast. Du kannst Dich gerne in meinem BLOG in den Videonewsletter eintragen. www.robertschroeter.com Denn ich bin immer neugierig und aufgeschlossen für neue Dinge, die mich weiterbringen. Du findest mich natürlich auch bei vielen sozialen Netzwerken: Facebook https://www.facebook.com/robert.schroter.94 Twitter https://twitter.com/Rob_Schroeter Google+ https://plus.google.com/114237791090749449294/about/ LinkedIN http://www.linkedin.com/profile/view?id=145759797&trk=tab_pro Xing https://www.xing.com/profile/Robert_Schroeter6?sc_o=mxb_p Skype robertschroeter1982 Facetime office@rschroeter.de TalkFusion http://1444497.talkfusion.com/ oder http://www.talkfusion-erfolg.com/r/robertschroeter1982/talkfusion.html Komm mich doch einfach mal besuchen: www.robertschroeter.com Ich wünsche Dir und Deiner Familie eine erfolgreiche Woche und ein tolles Leben!!! Mit freundlichem Gruß Robert Schröter www.robertschroeter.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.