Hallo liebe Mieter und Vermieter,

in meinem heutigen Beitrag beschäftigen wir uns mit dem Thema
„3 einfache Wege „Mietkaution anlegen“ wie Profis“:

„3 einfache Wege „Mietkaution anlegen“ wie Profis“

mietkaution anlegenDieser Beitrag ist der Mietsicherheit gewidmet. Viele nennen sie Mietsicherheit, Kaution oder manchmal auch Deponat.

Dabei möchte Ihnen hier die Optionen präsentieren, die Sie als Vermieter haben, um eine Mietsicherheit in der heutigen Zeit so anzulegen, dass Sie einerseits die gesetzlichen Vorgaben erfüllen als auch den Verwaltungsaufwand möglichst gering halten.

Mietkaution anlegen? Woran Vermieter oft nicht denken…mietkaution anlegen

Viele Vermieter fordern von Ihren Mietern zu Beginn eines Mietverhältnisses die Mietsicherheit in Form einer Bar-Kaution.

Dieses Geld zahlen Sie dann (hoffentlich) auf ein extra Sparkonto oder Sparbuch ein, das in der Regel auf den Namen des Vermieters läuft.

Es gibt sicherlich auch Vermieter, die das Geld einfach irgendwo beliebig unterbringen, doch wäre diese Vorgehensweise nicht gesetzlich ok, denn das Geld muss getrennt vom Vermögen des Vermieters insolvenzsicher geparkt werden.

Natürlich entstehen dann dort auf solchen Wegen Guthabenzinsen, die dem Mieter zustehen.

Doch wer muss diese Zinsen versteuern?

Dem einen oder anderen Vermieter geht grade ein Licht auf…

Richtig, der Vermieter stellt seinen Freibetrag für die Mietkautionen kostenfrei zu Verfügung.

Dies ist bei Vermietern mit riesigen Beständen sicherlich das kleinste Problem, doch letztlich können grade Vermieter mit kleineren Beständen von dieser Erkenntnis profitieren.

Lösung 1: Mietsicherheit anlegen:
Das verpfändete Sparbuch!

mietkaution anlegen

Es macht einen erheblichen Unterschied auf die Besteuerung der Zinsen auf dem Sparbuch ob der Mieter oder Vermieter das Sparbuch eröffnet.

So kann auch der Mieter das Sparbuch eröffnen und an seinen Vermieter verpfänden.

Der Mieter kann das Geld dann nur mit Zustimmung des Vermieters abheben bzw. das Sparbuch auflösen.

Dies wird der Vermieter natürlich erst nach einwandfreier Beendigung des Mietverhältnisses zulassen.

Der Vermieter bekommt spätestens bei Wohnungsübergabe vom Mieter nur die Verpfändungserklärung ausgehändigt und hat keinerlei Aufwand mit der Verwaltung der Mietsicherheit.

Lösung 2: Mietsicherheit anlegen:
Die klassische Bürgschaft!

Mietkaution anlegen
Von einer klassischen Bürgschaft sprechen wir in der Regel bei Banken oder Sparkassen, die ihren Kunden eine Bürgschaft anbieten können.

Natürlich berechnet der Bürgschaftsgeber (z.B. die Bank) dem Bürgschaftsnehmer (in dem Fall dem Mieter) einen Betrag für die Übernahme dieses Risikos.

Es gibt jedoch auch die Möglichkeit das private Bürgschaften von Bekannten, Freunden oder Familienangehörigen vergeben werden.

Hier können z.B. die Eltern für ihr Kind bürgen und sind bei Fälligkeit verpflichtet dem Vermieter die Kaution zu zahlen, wenn das Kind als Mieter mit negativen Forderungen aus dem Mietverhältnis aussteigt.

Diese Lösung wird in der Praxis seltener gewählt, da viele Kreditinstitute und auch private Bürgschaftsgeber individuelle Inhalte in einer Bürgschaftsvereinbarung unterbringen können.

Die Vielfalt der Formulierungen ist einfach zu vielschichtig und komplex!

Es fehlt eine gewisse Standardisierung, da der Vermieter im Fall der Fälle nicht erst noch viel Zeit mit der Erbringung von Beweisen verbringen möchte und/oder vor Vertragsabschluss einen Rechtsanwalt mit der Prüfung der Bürgschaftsvereinbarung beschäftigen möchte.

Lösung 3: Mietsicherheit anlegen: Die Bürgschaftsversicherung!

Mietkaution anlegen

Auf Grund der verschiedenen Ausformulierungen von Bürgschaften hatten einige schlaue Geschäftsleute vor einigen Jahren eine tolle Idee.

Wie würden die Vermieter reagieren, wenn sie zukünftig die Chance bekämen einen absolut solventen Bürgen für die Mietkaution zu bekommen?

Was wäre wenn dieser Bürge die Kaution ohne Einrede auszahlen würde sobald der Vermieter eine Forderung gegen den Mieter hat?

Was wäre wenn der Mieter dann in der Beweislast ist, um nachzuweisen, dass die Auszahlung unrechtmäßig stattfand?

…und was wäre wenn der Anbieter dieser Kautionsbürgschaft sogar vorab noch eine Bonitätsprüfung durchführt, um sicherzustellen, dass er seinen zukünftigen Kunden diesen umfangreichen Service überhaupt anbieten möchte?

Das wäre und ist die MONEYFIX – Mietkaution oder auch KAUTIONSKASSE genannt!

Hier bekommen nur Mieter eine Zusage für eine Kautionsversicherung wenn die Bonität/Schufa lupenrein ist.

Weiterhin kann der Vermieter die Versicherung auch nutzen, wenn der Mieter bereits mit den Mietzahlungen im Rückstand ist obwohl das Mietverhältnis noch nicht gekündigt ist.

Und sehr komfortabel für den Vermieter ist dass die monatlichen oder jährlichen Beiträge für diese Versicherung zu 100% vom Mieter finanziert werden.

Das stört den Mieter aber in der Regel wenig, denn auch profitiert von der Erhöhung der Liquidität beim Umzug.

Dort zahlt der Mieter zukünftig lieber z.B. 50 Euro pro Jahr an Gebühren für die Kautionsversicherung als zu Beginn des Mietverhältnisses 3 Kaltmieten an den Vermieter.

Fazit: Mietkaution anlegen – welche Lösung gefällt Ihnen am Besten?

mietkaution anlegenNatürlich hat jeder Vermieter eine andere Meinung zum Thema Mietsicherheit und das ist auch gut so!

Wer grundsätzlich nach dem Motto „Nur Bares ist Wahres“ lebt, dem kann eine Bürgschaft oder Kautionsversicherung noch so viele Vorteile bieten.

Es ist in diesem Fall einfach das gute Gefühl mit Bargeld zu arbeiten, das in diesem Fall für diese Zielgruppe der klassisch konservativen Vermieter siegt.

Wer jedoch neugierig und aufgeschlossen ist für neue Wege effektiver und einfacher zu arbeiten, dem konnte ich hoffentlich mit diesem Artikel ein paar Grundkenntnisse zum Thema „Mietsicherheit anlegen“ vermitteln.

Für detaillierte Fragen zur Kautionsversicherung empfehle ich Ihnen einfach mal bei der Hotline der Kautionskasse anzurufen.

0800 900 400 7         (Mo. bis Fr. 8.00 – 20.00 Uhr)

Die Mitarbeiter dort sind top geschult und sehr freundlich.

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Wie wertvoll entscheiden Sie ganz allein…

Videotipp für „Mietkaution anlegen“:

Buchtipp: „Mietkaution anlegen“:


Geld verdienen mit Mieteinnahme

ACHTUNG!

Weitere Infos zum Thema Immobilien und Vermietung finden Sie hier auf meinem BLOG.

Zum Beispiel diesen kostenlosen Mietvertrag!

Starten Sie HIER einfach den kostenlosen Download.
Klicken Sie dazu einfach auf das Bild und gelangen so zur Download Seite.

mietvertrag download kostenlos

„Seit 2003 bin ich selbstständig und beschäftige mich seit vielen Jahren mit dem Immobilienmarkt in Bremen.

Dabei habe ich die Immobilienbranche aus vielen Perspektiven kennenlernen dürfen und habe von Hausverwaltungen, privaten Vermietern und hunderten Mietinteressenten viel über deren Wünsche und Ansprüche lernen dürfen!“

Mieter wünschen sich Geborgenheit in den eigenen 4 Wänden und möchten eine Wohnung in der sie sich wohl fühlen.
Geld verdienen mit Mieteinnahmen

Vermieter wünschen sich eine sichere Geldanlage und Mieter die ihr Objekt so behandeln, wie sie es selbst auch tun würden.

Um diese Ziele zu erreichen sind viele Fragen zu klären:

  • Mieter: „Wo finde ich die passende Wohnung?“
  • Mieter: „Wie überzeuge ich den Vermieter von mir?“
  • Mieter: „Welche Unterlagen sind zur Vorlage beim Vermieter nötig?“
  • Vermieter: „Wie finde ich den passenden Mietinteressenten?
  • Vermieter: „Wie gestalte ich den richtigen Mietvertrag?“
  • Vermieter: „Wie organisiere ich eine prof. Wohnungsübergabe?“
  • Vermieter: „Wie reagiere ich richtig bei Mängelanzeigen v. Mieter?“
  • Vermieter: „Wie vermiete ich langfristig UND gewinnbringend?“

Gerne helfe ich Ihnen bei einer professionellen und langfristigen Vermietung weiter.

Sie erhalten wertvolle Tipps von denen Mieter und Vermieter langfristig profitieren werden.

„Wie schönes wäre es zum Beispiel wenn Sie von Beginn an eine Anleitung für ein harmonisches Mietverhältnis erhalten, die aus über 500 Vermietungen gewachsen ist?“

„Wie schön wäre es, wenn beide Parteien ein gute Gefühl haben, wenn Sie den Mietvertrag unterzeichnen?“

FINDEN SIE ES EINFACH HERAUS:

„Gerade in der heutigen Zeit ist es besser frühzeitig Geld an der richtigen Stelle für gute BERATER zu investieren.“

Ich freue mich auf Ihre Anfrage:

Robert Schröter Bremen

Geld verdienen mit Mieteinnahmen


robertschroeter
robertschroeter

Liebe(r) Besucher(in),

es freut mich Dich hier zu treffen.

Somit sind wir jetzt oder bald „virtuell connected“.

Es würde mich freuen von Dir zu hören, wenn Du interessante Informationen für mich hast.

Du kannst Dich gerne in meinem BLOG in den Videonewsletter eintragen.

www.robertschroeter.com

Denn ich bin immer neugierig und aufgeschlossen für neue Dinge, die mich weiterbringen.

Du findest mich natürlich auch bei vielen sozialen Netzwerken:

Facebook
https://www.facebook.com/robert.schroter.94

Twitter
https://twitter.com/Rob_Schroeter

Google+
https://plus.google.com/114237791090749449294/about/

LinkedIN
http://www.linkedin.com/profile/view?id=145759797&trk=tab_pro

Xing
https://www.xing.com/profile/Robert_Schroeter6?sc_o=mxb_p

Skype
robertschroeter1982

Facetime
office@rschroeter.de

TalkFusion
http://1444497.talkfusion.com/
oder
http://www.talkfusion-erfolg.com/r/robertschroeter1982/talkfusion.html

Komm mich doch einfach mal besuchen:

www.robertschroeter.com

Ich wünsche Dir und Deiner Familie
eine erfolgreiche Woche
und
ein tolles Leben!!!

Mit freundlichem Gruß

Robert Schröter
www.robertschroeter.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.