Robert Schröter – Experte für Immobilien und Vermietung

Hallo liebe Blog-Besucher,

auf dieser Seite bekommen Sie von mir, Robert Schröter, wertvolle Tipps für hohe Mieteinnahmen und harmonische Mietverhältnisse.

Für Sie habe ich JETZT SOFORT die ersten 3 Tipps um mehr Geld mit Ihren Mieteinnahmen zu erzielen.

3 Tipps für Sie von Robert Schröter!
Mehr Geld verdienen mit Mieteinnahmen!

geld verdienen mit mieteinnahmen

Jeder Vermieter entwickelt andere Wege im Laufe der Zeit, um Geld zu verdienen mit Mieteinnahmen.

Das liegt vor allem an der persönlichen Sitaution und wie die Mieteinnahmen entstanden sind.

  • Hat der Vermieter die Mietobjekte gekauft?
  • Hat der Vermieter die Mietobjekte geerbt?
  • Hat der Vermieter die Mietobjekte sogar selbst gebaut?

All dies sind Ausgangssituationen die zu boachten sind, wenn Tipps zur Vermietung gegeben werden sollen.

Tipp 1: Mehr Geld verdienen mit Mieteinnahmen

Den Mietpreis gründlich recherchieren und kalkulieren!

Viele Vermieter erkundigen sich bei einer anstehenden Neuvermietung nicht nach der aktuellen Marktlage, sondern orientieren sich an der bisherigen Miete, die sie erhalten haben.

Dies kann unter Umständen zu Verlusten führen, denn die Mieten sind in den letzten Jahren doch erheblich gestiegen.

Machen Sie sich ruhig ausgiebig einen Überblick über die aktuellen Mietspiegel.

Dabei kann Ihnen diese Seite weiterhelfen.

Robert SchröterEbenfalls ein guter Indikator kann in sozial schwächeren Lagen der Mietbetrag sein, den die Ämter für einen Haushalt übernehmen, der z.B. Hartz IV oder Grunsicherung bezieht.

Diesen finden Sie ganz einfach im Internet – für Bremen sind zum Beispiel diese Zahlen aktuell. (Stand 01/17)

Robert SchröterTipp 2: Mehr Geld verdienen mit Mieteinnahmen

Die Umlage aller Nebenkosten sicherstellen!

Oft sind Mietverträge sehr alt und enthalten keine genaue Angabe welche Nebenkosten auf den Mieter umlagefähig sind und welche nicht.

Dies kann bei einer Nebenkostenabrechnung schnell dazu führen, dass Sie als Vermieter die Nebenkosten aus eigener Tasche zahlen müssen.

Dieser Differenzbetrag mindert Ihren Gewinn unter Umständen erheblich.

Um diesem Problem vorzubeugen empfehle ich Ihnen immer auf einen „aktuellen Mietvertrag“ zu achten, der sicherstellt, dass bei einer Neuvermietung alle zu derzeit umlegbaren Kosten berücksichtigt werden.

Robert Schröter

Sollte das Mietverhältnis schon bestehen so ist es möglich mit dem Mieter ein vernünftiges Gespräch zu führen, um ihn zu überzeugen den Mietvertrag entsprechend der neuen Bedingungen zu erweitern.

Sollte dies nicht erfolgreich sein, so bleibt sonst nur noch der Tipp 3.

Tipp 3: Mehr Geld verdienen mit Mieteinnahmen

Die Mieterhöhung!

Robert SchröterZum Thema Mieterhöhung ließe sich hier sicherlich ein weiterer eigener Artikel verfassen, deswegen möchte ich hier nur einen wesentlichen Grundsatz eingehen und nicht auf die Art und Weise der Durchführung.

Eine Mieterhöhung ist nichts wofür sich der Vermieter schämen muss!

Viele Vermieter haben ein schlechtes Gewissen, wenn Sie eine Mieterhöhung Ihrem Mieter mitteilen.Robert Schröter

Natürlich wird der Mieter Ihnen nicht fröhlich in die Arme laufen, doch es ist ein ganz normaler Prozess, dass die alltäglichen Dinge des Lebens im Preis steigen.

Vor 10 Jahren waren die Preise für Brötchen, Briefmarken und 1 Tasse Kaffee im Restaurant niedriger als heute.

Diese Preisentwicklung nennen wir Inflation.

Robert SchröterIm Gegenzug steigen die Einnahmen bzw. Gehälter der Angestellten und Arbeiter sowie auch die Einnahmen der Selbstständigen.

Somit ist es völlig logisch, dass auch Sie als Vermiete die Miete Ihrer Mietwohnungen anpassen werden.

Robert Schröter
Eine Erhöhung von bis zu 20% alle 3 Jahre ist möglich muss aber natürlich nicht so oft durchgeführt werden.

Die Anpassung der Miete um 10% alle 3 Jahre ist jedoch nötig, um dem aktuellen Kaufkraftverlust entgegenzuwirken.

Schliesslich ist es absehbar, dass Sie als Vermieter auch wieder in Ihre Mietwohnung investieren müssen um langfristig mehr Geld zu verdienen mit Ihren Mieteinnahmen. (z.B. eine neue Heizung, ein neues Badezimmer oder auch neue Fußbodenbelege)

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Wie wertvoll entscheiden Sie ganz allein…

Videotipp für „mehr Geld verdienen mit Mieteinnahmen – auch für den Verkauf der Mietwohnung SEHR wichtig!!!“:

Fazit: Welcher der 3 Tipps hat Ihnen am Besten gefallen?

Es würde mich freuen wenn Sie Ihre bisherigen Verträge nach den genannten Kriterien prüfen und so für sich in den nächsten Jahren mehr Profit erwirtschaften können, der dann in Ihre Wohnungen reinvestiert werden kann.

Robert Schröter
So wird dann auch der Mieter von Ihren Vorteilen profitieren!

Schöne Grüße aus Bremen wünscht Ihnen

ImmobilienexperteRobert Schröter
Experte für Immobilien und Vermietung

Geld verdienen mit Mieteinnahmen

ACHTUNG!

Weitere Infos zum Thema Immobilien und Vermietung finden Sie hier auf meinem BLOG.

mietvertrag download kostenlos

„Seit 2003 bin ich selbstständig und beschäftige mich seit vielen Jahren mit dem Immobilienmarkt in Bremen.

Dabei habe ich die Immobilienbranche aus vielen Perspektiven kennenlernen dürfen und habe von Hausverwaltungen, privaten Vermietern und hunderten Mietinteressenten viel über deren Wünsche und Ansprüche lernen dürfen!“

Mieter wünschen sich Geborgenheit in den eigenen 4 Wänden und möchten eine Wohnung in der sie sich wohl fühlen. Robert Schröter
Geld verdienen mit Mieteinnahmen

Vermieter wünschen sich eine sichere Geldanlage und Mieter die ihr Objekt so behandeln, wie sie es selbst auch tun würden.

Um diese Ziele zu erreichen sind viele Fragen zu klären:

  • Mieter: „Wo finde ich die passende Wohnung?“
  • Mieter: „Wie überzeuge ich den Vermieter von mir?“
  • Mieter: „Welche Unterlagen sind zur Vorlage beim Vermieter nötig?“
  • Vermieter: „Wie finde ich den passenden Mietinteressenten?
  • Vermieter: „Wie gestalte ich den richtigen Mietvertrag?“
  • Vermieter: „Wie organisiere ich eine prof. Wohnungsübergabe?“
  • Vermieter: „Wie reagiere ich richtig bei Mängelanzeigen v. Mieter?“
  • Vermieter: „Wie vermiete ich langfristig UND gewinnbringend?“

Gerne helfe ich Ihnen bei einer professionellen und langfristigen Vermietung weiter.

Sie erhalten wertvolle Tipps von denen Mieter und Vermieter langfristig profitieren werden.

„Wie schönes wäre es zum Beispiel wenn Sie von Beginn an eine Anleitung für ein harmonisches Mietverhältnis erhalten, die aus über 500 Vermietungen gewachsen ist?“

„Wie schön wäre es, wenn beide Parteien ein gutes Gefühl haben, wenn Sie den Mietvertrag unterzeichnen?“

FINDEN SIE ES EINFACH HERAUS:

„Gerade in der heutigen Zeit ist es besser frühzeitig Geld an der richtigen Stelle für gute BERATER zu investieren.“

Ich freue mich auf Ihre Anfrage:

Robert Schröter

Robert Schröter Bremen

Geld verdienen mit Mieteinnahmen

Experte werden?

Name
Email
Age:
Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

[mm_map]